Evangelisch-Lutherische Jesus-Christus-Kirche Germering

zur Startseite

Termine: Veranstaltungen in unserem Gemeindezentrum

Wir über uns

Taufe, Trauung, Konfirmation, Bestattung - Informationen zu christlichen Grundfragen

Kommentare zu aktuellen Themen

Gemeindebrief, Pressestimmen, Newsletter

Kontakt: So finden Sie uns - Suchfunktion, Links, Cartoon, Gästebuch, Sitemap, Dislaimer


Kontakt

· Taufe
· Konfirmation
     · Warum
     · Unterricht
     · Das Fest
     · Sprüche
    
· FAQ
· Trauung
· Bestattung
· Kircheneintritt
· Grundtexte des Glaubens
· Gebete
· Segensworte
· Predigten
· Mein Bibelvers
· Tageslosung
· Sekten
· Kloster auf Zeit

Konfirmationssprüche

Laßt uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit. 1. Johannes 3,18

Unsere Liebe darf nicht aus leeren Worten bestehen. Es muss wirkliche Liebe sein, die sich in Taten zeigt. 1. Johannes 3,18

Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm! 1. Johannes 4,16

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 1. Johannes 5,4

Auch wenn alles einmal aufhört – Glaube, Hoffnung und Liebe nicht. Diese drei werden immer bleiben; doch am höchsten steht die Liebe. 1. Korinther 13,13

Alles, was ihr tut, soll von der Liebe bestimmt sein. 1. Korinther 16,14

Euer Glaube soll sich nicht auf Menschenweisheit gründen, sondern auf die Kraft Gottes. 1. Korinther 2,5

Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein. 1. Mose 12,2

Glück und Segen schenke dir der höchste Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat! 1. Mose 14,19

Ich bin mit dir; ich behüte dich, wohin du auch gehst. 1. Mose 28,15

Der Herr Jesus Christus aber wirkt durch seinen Geist. Und wo der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2. Korinther 3,17

Wer reichlich sät, wird reichlich ernten. 2. Korinther 9,6

Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1,7

Der Herr, dein Gott, ist ein barmherziger Gott, er wird dich nicht verlassen. 5. Mose 4,31

Man muß Gott mehr gehorchen als den Menschen. Apostelgeschichte 5,29

Segen soll über alle kommen, die allein auf mich, den Herrn, ihr Vertrauen setzen. Jeremia 17,7

Voller Freude werdet ihr Wasser schöpfen an Gottes reichen Quellen, aus denen euch seine Hilfe strömt. Jesaja 12,3

Gott will sich über euch erbarmen. Wie glücklich sind alle, die ihre Hoffnung auf ihn setzen. Jesaja 30,18

Alle, die auf den Herrn vertrauen, bekommen immer wieder neue Kraft, es wachsen ihnen Flügel wie dem Adler. Jesaja 40,31

Fürchte dich nicht, ich habe dich befreit! Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein. Jesaja 43,1

Freut euch, Himmel und Erde, jubelt, ihr Berge! Denn der Herr hilft seinem Volk, er hat Erbarmen mit den Unterdrückten. Jesaja 49,13

Glück und Frieden werden alle erleben, die meine Gebote befolgen. Jesaja 56,2

Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt, der wird leben. Johannes 11,25

An eurer Liebe zueinander werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid. Johannes 13,35

Selig sind, die nicht sehen und doch glauben. Johannes 20,29

Richtet euren Sinn auf das Himmlische und nicht auf das Irdische. Kolosser 3,2

Selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren. Lukas 11,28

Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Markus 9,23

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen. Matthäus 18,20

Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte vergehen nicht. Matthäus 24,35

Selig sind, die Frieden stiften, denn sie werden Gottes Kinder heißen. Matthäus 5,9

Freut euch mit Freude, die vom Herrn kommt. Philipper 3,1

Alles vermag ich durch ihn, der mich stark macht. Philipper 4,13

Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat! Psalm 103,2

Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg. Psalm 119,105

Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Psalm 121,2

Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit. Psalm 121,8

Ich verlasse mich auf deine Liebe, ich juble über deine Hilfe. Mit meinem Lied will ich dir danken, Herr, weil du so gut zu mir gewesen bist. Psalm 13,6

Gott, von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir. Psalm 139,5

Ich sage zu dir: Du bist mein Herr, mein Glück finde ich allein bei dir. Psalm 16,2

Darum bin ich voll Freude und Dank, ich weiß mich beschützt und geborgen. Psalm 16,9

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Psalm 23,1

Deine Güte und Liebe umgeben mich an jedem neuen Tag; in deinem Haus darf ich bleiben mein Leben lang. Psalm 23,6

Gott ist mein Licht und mein Heil. Vor wem sollte ich mich fürchten! Psalm 27,1

Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird’s wohl machen. Psalm 37,5

Gott ist uns Zuflucht und Stärke, darum fürchten wir uns nicht. Psalm 46,2

Weise mir, Herr, deinen Weg, ich will ihn gehen in Treue zu dir. Psalm 86,11

Er hat seinen Engeln befohlen, daß sie dich behüten auf allen deinen Wegen. Psalm 91,11

Die den Herrn liebhaben, sind wie die Sonne, wenn sie aufgeht in ihrer Pracht. Richter 5,31

Wenn man von Herzen glaubt, so wird man gerecht. Römer 10,10

Wer mit dem Herzen glaubt und mit dem Mund bekennt, wird Gerechtigkeit und Heil erlangen. Römer 10,10

Unsere Hoffnung wird uns nicht enttäuschen. Denn dass Gott uns liebt, ist unumstößlich gewiß. Römer 5,5


© 2002 - webdesign by es newmedia

Impressum / Kontakt
Sitemap